Zurück zur ÜbersichtTriberger Wasserfälle

Mit tosendem Donner, mit kristallglitzerndem Sprühen und wirbelndem Tanz bereitet Ihnen die Natur hier ein unnachahmliches Schauspiel. Die Triberger Wasserfälle sind die höchsten in Deutschland, und ihre Kraft und Schönheit begeistern zu jeder Jahreszeit Tausende von Bewunderern.

Triberger Wasserfälle
Es müssen nicht immer die Niagarafälle sein.

In sieben Kaskaden stürzt sich die Gutach aus einer Höhe von 162 Metern über Felsen und Granitblöcke in die Tiefe. Schon lange ehe Sie das Naturschauspiel sehen, hören Sie es. Der gut ausgebaute, ansteigende Weg an den Tribergern Wasserfälle entlang führt durch dichten Tannenwald, den die feuchte Luft hier noch würziger duften läßt als im übrigen Schwarzwald. Dabei überqueren Sie auf stabilen Holzbrücken mehrmals wieder die Fälle.

Falls Ihnen der Wanderweg zu lang oder zu feucht sein sollte, gelangen Sie auch trockenen Fußes und Hauptes über B 500 zum Kopf der Fälle. Zu Fuß geht's leichter: zu Fuß von Triberg aus.

Weitere Infos:
www.triberg.de

 

Seitenanfang (Bild-hoch)